Vortrag für Schwangere und werdende Väter

Sich auf die Geburt vorzubereiten ist für viele Paare selbstverständlich. Doch wie geht es weiter, wenn das Baby erst mal da ist?

(...zum Inhalt)

Auf der Warteliste eintragen? Ja, unbedingt! Sollte eine Anmeldung kurzfristig storniert werden (z.B. aus Krankheitsgründen), so ist oft noch am gleichen Tag ein Nachbesetzen möglich. Außerdem bemühen wir uns, bei großer Nachfrage zusätzliche Termine zu organisieren.

 

 

Inhalt:

Sich auf die Geburt vorzubereiten ist für viele Paare selbstverständlich. Doch wie geht es weiter, wenn das Baby erst mal da ist? Dieser Vortrag widmet sich Fragen wie:

  • Wie können wir uns auf die erste Zeit mit unserem Baby vorbereiten, und was sollten wir bereits vor der Geburt besorgen?
  • Schnuller & Spielzeug? Was braucht man wirklich im Wochenbett, und wie können Freunde und Verwandte helfen?
  • Welche körperlichen und seelischen Veränderungen passieren im Wochenbett?
  • Ist das normal? Von Pünktchen, Haaren und Überraschungen in der Windel - Informationen zu vielen harmlosen Erscheinungen beim Neugeborenen, die oft für Verunsicherung sorgen.
  • Wie hält man ein Baby, wie badet man es, was tut man, wenn's im Bäuchlein zwickt,...?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, ein Baby zu wickeln?
  • Wie kann eine Hebamme im Wochenbett helfen, wo finden wir sie, und welche Kosten sind damit verbunden?