Workshop zum Tragetuch-Tragen vorne

für Schwangere und deren PartnerInnen sowie für Eltern mit neugeborenen Babys bis ca. vier Mon.

(...zum Inhalt)

 

 

Inhalt:

Kinder werden als sogenannte Traglinge geboren. Nach der Schwangerschaft ist getragen zu werden die natürliche Fortsetzung für ein Kind: Es spürt die Bewegungen seiner Bezugsperson, nimmt ihren Atemrhythmus, Herzschlag und Körpergeruch wahr.

Richtig getragen, werden Rückenbeschwerden vermieden, der weibliche Beckenboden geschont und die kindliche Wirbelsäule in ihrer natürlichen Form gewahrt.

Im Trageworkshop "Mini" werden Bindevarianten, mit denen man das Baby vorne tragen kann, gezeigt, Üben und Ausprobieren stehen im Vordergrund. Der Besuch ist in der Schwangerschaft oder nach der Geburt möglich.

Bitte (falls vorhanden) das eigene Tragetuch, sowie für die Babys Wickelunterlage, eine eigene Liegedecke und eigenes Spielzeug mitnehmen!

Wenn aus terminlichen Gründen kein Kurs besucht werden kann, ist auch eine Einzelberatung möglich: Terminvereinbarung unter 01/523 17 11.