Informationsvortrag
Im Vortrag werden die wichtigsten Informationen über Reiki und einige Übungen vorgestellt.
(...zum Inhalt)

 

Inhalt:

Reiki bedeutet wörtlich übersetzt „Universale Lebensenergie“ und ist eine Methode, diese Energie vorwiegend durch das Auflegen der Hände zu übertragen. Reiki wirkt entspannend, gibt Kraft und stärkt das Immunsystem.

Besonders für Eltern und ihre Kinder ist Reiki eine große Unterstützung bei den tagtäglichen Herausforderungen.

In den ersten Lebensmonaten, in denen das Baby das Geburtserlebnis verarbeiten und sich an eine völlig neue Umgebung gewöhnen muss, bringt es ihm Entspannung und hilft, Stress abzubauen. Das Baby schläft durch die sanfte Energiezufuhr leichter ein, und sein Schlaf ist tiefer und ruhiger. Auch diverse Wehwehchen oder Schmerzen werden gemildert. Bei Kleinkindern und Schulkindern, die mit Unruhe, Stress oder Angst zu kämpfen haben, wirkt Reiki beruhigend und ausgleichend.

Reiki kann in vielen Situationen, wie beim Kuscheln, Stillen oder Vorsingen miteinfließen. Man nimmt sein Kind damit intensiver und vielschichtiger wahr, da die Reikianwendung eine starke Bindung zwischen Gebender/m und EmpfängerIn aufbaut.

Neben der Anwendung bei anderen Menschen ist es auch möglich, sich selbst durch Reiki zu entspannen und zu stärken. Reiki ist einfach in der Anwendung, für jede/n geeignet und die Ausbildung erfordert keine Vorkenntnisse oder speziellen Begabungen.

Im Vortrag werden die wichtigsten Informationen über Reiki und einige Übungen vorgestellt.