All unsere Stimmungen und Energien im Verlauf des weiblichen Zyklus werden durch Hormone gesteuert und haben wichtige Funktionen. Das natürliche Zyklusgeschehen kann beobachtet und nach den NFP-Regeln sicher ausgewertet werden.

Hier erfährst du alles, was du über den weiblichen Zyklus, Verhütung und Familienplanung wissen solltest.

Unsere Angebote im Nanaya:

Wie der Zyklus uns Frauen beeinflusst

All unsere Stimmungen und Energien im Verlauf des weiblichen Zyklus werden durch Hormone gesteuert und haben wichtige Funktionen. Welche das genau sind und wie wir sie erkennen und unterstützen können, erfährst du hier: Wie der Zyklus uns Frauen beeinflusst

Was sagt dir dein Zervixschleim?

Zervixschleim ist Schleim aus der Zervix, also dem Gebärmutterhals. Der Zervixschleim ist grundsätzlich Ausdruck von Fruchtbarkeit und Gesundheit. Beginnt ein neuer Zyklus mit der Menstruation, steigt die Östrogenproduktion, und der Zervixschleim wird wässriger, durchsichtig, spinnbar und mengenmäßig mehr. Nach dem Eisprung fallen die Eibläschen zusammen, und das Östrogen sinkt stark ab. Dadurch verdickt sich der Zervixschleim und dichtet den Gebärmutterhals ab.
Dieses natürliche Zyklusgeschehen kann beobachtet werden und nach den NFP-Regeln sicher ausgewertet werden - dies in den allermeisten Fällen schon im ersten beobachteten Zyklus.

Näheres über den Zervixschleim erfährst du hier: Was sagt dir dein Zervixschleim?

Wie gut sind Zyklus-Apps?

Zyklus-Apps werben damit, dass sie dabei helfen, schwanger zu werden und/ oder eine Schwangerschaft zu verhindern, und zwar billig, einfach und zuverlässig. Eine Zyklus-App kann jedoch bestenfalls nur so gut sein wie die Methode, auf der sie basiert. Am sichersten sind die Apps, die auf der Symptothermalen-Methode der Arbeitsgruppe NFP (alias Sensiplan) basieren. Auf dieser Methode basiert auch unser NFP-Kurs.

Näheres über die Zyklus-Apps erfährst du unter: Wie gut sind Zyklus-Apps?

Informationen zur Sicherheit von Sensiplan:

Pressemitteilung