Unsere Mitarbeiterin Valeria Bisaccia hat den Verein Nabhinadi (=Nabelschnur) gegründet und unterstützt euch als durch Hebammenbetreuung vor, nach und bei kleiner Geburt (Fehlgeburt) und nach Schwangerschaftsabbruch.

Viele Familien fühlen sich bei einer Fehlgeburt oder bei einem Schwangerschaftsabbruch alleine gelassen. Wenn das Baby stirbt oder sterben wird, brauchen Familien Aufklärung, Raum, Zeit und Mitgefühl, damit sie selbstbestimmte Entscheidungen treffen können.

Der Verein Nabhinadi bietet in Wien die Begleitung durch eine Hebamme ab der Diagnose: während der restlichen Schwangerschaft, ggf. während der Geburt und nach der Geburt.

Nabhinadi bietet unter anderem folgende Unterstützung an:

  • Aufklärung über die Möglichkeiten der Geburt
  • Schaffen von Erinnerungen
  • Vorbereitung auf die Geburt
  • Begleitung der kleinen Geburt Zuhause (bis zur 13. SSW)
  • Hebammenbetreuung im ,,kleinen Wochenbett“

Kosten:

Telefonberatungen: kostenlos

Hausbesuche: bis zu 2 kostenlos, danach 90-100€ pro Hausbesuch